Unterricht

Ziel aller Unterrichtsangebote ist neben der Freude am (gemeinsamen) Musizieren die freie und individuelle Entwicklung einer persönlichen musikalischen Sprache und die Mündigkeit der SchülerInnen im Umgang mit dem Instrumentarium.

Für das Erlernen eines Instrumentes, der Stimmbildung oder der Ausbildung in Tanz und Bewegung wird empfohlen, dass die Lehrkraft die Eignung im Rahmen eines Beratungsgespräches mit den Eltern feststellt und die notwendigen Rahmenbedingungen für den Lernprozess erläutert.

Generell ist es für die musikalische Entwicklung der SchülerInnen förderlich, vor dem Beginn des Instrumentalunterrichts die Musikalische Früherziehung zu besuchen. Dies bildet eine wichtige Grundlage, auf welcher der Instrumentalunterricht aufbauen kann. Es werden grundlegende musikalische Fähigkeiten wie das Gefühl für Metrik, Dynamik, Agogik, harmonisches Unterscheidungsvermögen, Singen und Ausdrucksverständnis erlernt und gefördert.

Ein positives Lernumfeld sowie die Offenheit und Unterstützung der Eltern sind besonders förderlich.

 

Im linken Menü finden Sie Informationen zu allen Instrumentengruppen.

Adresse

Landesmusikschule Hellmonsödt
Badstraße 4
4202 Hellmonsödt
Tel. 07215/39098
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. Regine Tittgen-Fuchs

Sprechstunden:
Dienstag 12:30 - 13:30 Uhr
Donnerstag 11:00 - 12:00 Uhr

Sekretariat | Hermine Dumfart

Bürozeiten:
Montag   07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 11:30 - 17:30 Uhr